Europaweite Energiespar-Kampagne für Siemens

Wie können Mitarbeitende motiviert werden beim Energiesparen mitzumachen? haefelinger design wurde von Siemens mit einer europaweiten internen Kampagne beauftragt.

Das Unternehmen unterstützt das EU-Ziel, 20 % Energie einzusparen. Nur gemeinsam – als Konzern und als Gesellschaft – kann das erreicht werden. Die Idee der Kampagne: Plakative Piktogramme, kombiniert mit einer Prise Humor, bringen die Botschaften leicht verständlich auf den Punkt. Das Besondere: Die medienübergreifende Aktion bietet einen breit gefächerten Pool an Motiven und Formaten, die standortspezifisch eingesetzt werden können: In Produktionsstätten, Bürogebäuden, Kantinen oder direkt an Touchpoints wie Fenstern, Türen oder Heizungen.

Idee, Nachhaltigkeits-Kampagne, Brand Design, Piktogramme, Motion Design

 

Der Claim der Kampagne betrifft die Gesellschaft als Ganzes

Das Motto der Kampagne »Die EU spart 20 % Energie. Wir sparen mit.« betont das übergeordnete EU-Ziel, das die Gesellschaft als Ganzes betrifft. Es verbindet die Motive und sorgt für eine hohe Wiedererkennung. Stil und Vielfalt leicht verständlicher Piktogramme unterstützen die Barrierefreiheit und prägen die Kampagne. Es wurden Videos für Displays, Animationen, Standbilder, Sticker und Plakate in verschiedenen Größen umgesetzt.

Auf einer Betonwand angebrachte Plakate zur Siemens Energiespar-Kampagne, auf denen Piktogramme in den Farben grün, blau, violett und gelb abgebildet sind. Im Vordergrund läuft ein Mann durchs Bild.
Abbildung einer Collage, bestehend aus 2 Bildern und einer schwarzen Headline FLEXIBLE FORMATE. Auf den Bildern wird einmal die Anwendung eines Stickers auf einem Kühlschrank und die Anwendung eines Stickers, angebracht auf einer Heizung, dargestellt.
Abbildung einer Collage, bestehend aus 2 Bildern, einer schwarzen Headline FÜR JEDEN STANDORT und einer weißen Headline IN DREI SPRACHEN. Auf den Bildern wird einmal die Anwendung eines Stickers auf einer Fensterscheibe und die Anwendung eines Plakates, angebracht an die Tür eines Konferenzraums, dargestellt.

Flexible Formate. Für jeden Standort. In drei Sprachen.

Die Vielfalt der Formate ermöglicht den europaweiten Siemens-Standorten einen flexiblen Einsatz für ihre Gegebenheiten – ob industrielle Anlage, Fabrik, Labor, Büro oder Kantine. Die Kampagne wurde in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch umgesetzt. Sie umfasste 10 Motive in rund 70 Anwendungen, die einfach und schnell, digital und analog umsetzbar sind.

Abbildung einer Collage bestehend aus 2 Bildern. Auf dem linken Bild ist ein dunkelblaues Plakat auf einer Betonwand abgebildet. Auf dem rechten Bild werden Räumlichkeiten in dargestellt. Im Vordergrund läuft eine Frau durchs Bild.
Abbildung einer Collage bestehend aus 2 Bildern. Auf dem linken Bild wird eine Industriehalle mit einer Maschine abgebildet. Auf dem rechten Bild ist ein dunkelblaues Plakat zur Energiespat-Kampagne, auf einer Betonwand abgebildet.

Der lockere Sprachstil verleiht der Kampagne Leichtigkeit

Ein wesentlicher Anspruch an die Kommunikation bestand darin, in einer leichten Sprache zu kommunizieren, um möglichst viele Menschen, unabhängig von ihren Sprachkenntnissen, zu erreichen. Themen wie Barrierefreiheit und Inklusion bestimmten die Umsetzung. Die Textebene wendet sich direkt an die Mitarbeiter:innen. Sie verleiht der Kampagne Leichtigkeit und fördert Empathie für die Aktion.

Collage bestehend aus mehreren dunkelblauen und weißen Plakaten. Auf den Plakaten werden unterschiedliche Piktogramme mit dazugehörigen Headlines und Subtexten dargestellt. Die Piktogramme sind hauptsächlich in den Farben violett, blau, grün und gelb.
Nächstes Projekt
Naming, Brand Design & Gestaltung im Raum, Siemens Headquarters München Siemens Real Estate