Created with Sketch.

Auf den Punkt kreativer — New Work im Siemens Headquarters, München

Kollaboration und Interaktion waren die Leitthemen für die Umgestaltung des Siemens Headquarters in München. Die neuen New Work-Bereiche co.lab und base.lab ermöglichen unkompliziertes, kollaboratives Arbeiten in einem inspirierenden Ambiente. haefelinger design wurde mit dem Naming der Flächen, einem identitätsstiftenden Branding, der visuellen Kennzeichnung im Raum sowie der disziplinübergreifenden Standortkommunikation beauftragt.

Naming, kreative Idee, Brand Design, Motion Design, Kommunikation im Raum, Standortkommunikation

 

base.lab und co.lab

Das Naming der beiden New Work-Flächen – base.lab und co.lab – leitet sich aus der Heritage des Unternehmens als Technologiekonzern ab. Das Labor als kreativer Ort ist eine immer wiederkehrende Konstante in der Entwicklung von Siemens, die neu interpretiert wurde. Durch die Benennung erhalten die Flächen eine zeitgemäße Leichtigkeit, die eine soziale Komponente mitschwingen lässt und Inspiration verspricht.

Auf den Punkt gebracht

Der Punkt als plakativer Orientierungs- und Fixpunkt bildet das zentrale visuelle Element des Brandings. Starke Farbcodes kennzeichnen die beiden Flächen, die sich durch unterschiedliche Angebote differenzieren. Der Punkt wird im Branding spielerisch eingesetzt: überdimensional plakativ, gerastert in einer Reihung, lasierend, deckend und transparent.

.

Nächstes Projekt